Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Wahlen in Surinam

0 Flares 0 Flares ×

Bei der Wahl des neuen Parlaments in Surinam konnte die bisherige Regierung unter Ronald Venetiaan trotz Verluste noch die meisten Stimmen auf sich vereinigen (23 von 51 Sitzen). Die Partei von Desi Bouterse, der schon einmal Präsident des Landes durch einen Putsch war, hat nach ersten Ergebnissen nur 15 von 51 Sitzen erhalten.

Nun muss sich die regierende Partei um Bündnisse mit kleineren Parteien bemühen, denn Präsident Surinams wird, wer zwei Drittel der Stimmen des Parlaments erhält.

Desi Bouterse kam 1980 an die Macht und war zunächst auch gut gelitten, bis 1982 15 politische Gegner erschossen wurden, was in einen Guerillakrieg ausartete. Zudem wurde er vor sechs Jahren in den Niederlanden verurteilt wegen Kokainschmuggels. Im Falle seines Sieges hatten die USA und auch die Niederlande angekündigt, dass sie Ihre Entwicklungshilfe stark zurückfahren oder erst einmal aussetzen würden.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien Pazifik

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR