Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Durch Flaschenpost gerettet

0 Flares 0 Flares ×

Eine Flaschenpost mit einem Hilferuf versehen, rettete am vergangenen Sonntag 88, vorwiegend jungen Flüchtlingen aus Ecuador und Peru das Leben.

Sie waren in der vorherigen Woche von Ecuador aus mit ihrem Boot gestartet, um illegal in die USA einzureisen. Nach einem Motorschaden stieg die Crew der Menschenhändler ins kleine Beiboot um und liess die Emigranten in Ruderbooten zurück.

Ein Fischerboot vor der Küste Costa Ricas fand die Mitteilung und alarmierte die zuständigen Behörden. Die Gestrandeten, die für diesen Emigrationsversuch 3000 USD pro Person an ihre Händler zahlten sind alle wohlauf und warten in provisorischen Lagern auf ihre Rückreise in die Heimat.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR