Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Waffenlager in der Colonia Dignidad

0 Flares 0 Flares ×

In „Villa Baviera“, der ehemaligen „Colonia Dignidad“ des inzwischen in Argentinien festgenommenen und nach Chile deportierten Paul Schäfer ist das größte Waffenlager in privaten Händen seit Ende der Diktatur Pinochets gefunden worden.
Polizeiliche Quellen berichteten, es seien zwei Container mit großen Mengen an Kriegswaffen, darunter Bazookas, Maschinengewehre sowie Minen und Granaten bei Durchsuchungen des Geländes der Kolonie gefunden worden.
Innensekretär Correa Sutil sieht es als endgültigen Beweis dafür, dass die Colonia Dignidad eine kriminelle Organisation darstellte. Zu den Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs von Kindern, Entführung sowie Steuer- und Wirtschftsdelikten droht jetzt den Köpfen der Organisation Anklage wegen paramilitärischer Aktivitäten.

Lesen Sie mehr zur Geschichte der Colonia Dignidad hier.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR