Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Werner Herzog in Buenos Aires

0 Flares 0 Flares ×

Im Teatro General San Martín, einer der wichtigsten Kulturzentren der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires wird eine Retrospektive unter dem Titel «Meine Filme sind, was ich bin» des deutschen Regisseurs Werner Herzog gezeigt. Die Produktionen werden zum ersten Mal in Argentinien gezeigt. Entsprechend groß ist das Interesse des Publikums. Gemeinsam mit dem Complejo Teatral de Buenos Aires und der Fundación Cinemateca Argentina präsentiert das Goethe-Institut die umfangreiche Werkschau. Zu den Bildern im Kinosaal, gesellt sich eine Fotoausstellung des Instituts für Auslandsbeziehungen die vor allem Einblicke in die Arbeit diesen Filmemachers bietet.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR