Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Aufklärung für Anschlag

0 Flares 0 Flares ×

Die argentinische Regierung hat letzte Woche ein Dekret unterzeichnet, das die weitere Aufklärung des Anschlages auf das jüdische Gemeindezentrum AMIA im Herzen von Buenos Aires vor 11 Jahren vorantreiben soll. Die damaligen Untersuchungen und der längste Strafprozess der argentinischen Geschichte, der letztes Jahr zu Ende ging, brachten keine Erkenntnisse über die Täter. Gegen den Richter läuft ein Verfahren wegen Bestechlichkeit und es fehlt noch immer jede Spur von aufgezeichneten Telefongesprächen kurz nach dem Attentat. Die Freigabe von Akten des argentinischen Geheimdienstes soll nun zur Aufklärung beitragen. Menschenrechtsorganisationen und die Angehörigen der 85 Opfer kämpfen weiter für die Wahrheit.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR