Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Kunstwerk kehrt zurück nach Hause

0 Flares 0 Flares ×

Ein vor drei Jahren in Peru gestohlenes Kunstwerk kehrt Anfang September zurück nach Peru. Das von Pedro de Vargas gefertigte Retablo de Challapampa (Altar der Engel) wurde vor drei Jahren aus einer peruanischen Kirche gestohlen und tauchte nun in Santa Fe, New Mexico, in den USA auf, wo es illegal für 600000 US Dollar verkauft werden sollte.

Das drei Meter hohe und 500 Kilo schwere Kunstwerk, das zwischen 1575 und 1595 gefertigt wurde, wird nun einige Wochen im Natural Museum of History in Houston zu bewundern sein, bevor es wieder in seine Heimat Peru zurückkehren wird.

Über diese Nachricht freut man sich in Peru in diesen Tagen, kurz vor dem Nationalfeiertag, natürlich besonders.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR