Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Flüchtlingsschiff gesunken

0 Flares 0 Flares ×

Die ecuadorianische Marine teilte mit, dass vor der Küste Kolumbiens bei einem Schiffsunglück mehr als 100 Flüchtlinge ums Leben gekommen sind. Das Schiff mit 113 Menschen an Bord sei 160 Kilometer vor der Küste Kolumbiens gesunken.

Der nur für 15 Personen zugelassene Dampfer Don Felix ist nach Angaben bereits in der Nacht des vergangenen Donnerstags ohne Genehmigung aus dem Hafen von Manta ausgelaufen. Der Zeitpunkt des Untergangs wird auf Freitag nacht geschätzt. Neun Personen konnten dann am Sonntag lebend von einem Fischkutter geborgen werden, hieß es.

Die Menschen an Bord wollten versuchen, ohne offizielle Papiere in die USA zu gelangen. Die übrigen Flüchtlinge wurden offiziell für vermisst erklärt.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR