Spende einer 4. Klasse für Peru

Von viventura s 31.08.05 12:00

Am 9. August mit der Gruppe viActive Peru Bolivien Chile XXL waren zwei Lehrer der Gebrüder-Grimm-Schule für sprachbehinderte Kinder aus Heilbronn im viventura Büro in Arequipa in Peru. Die Kinder dieser Schule haben bei einem Schulfest Geld für die Kinder in Peru gesammelt. Die Klasse 4 a hat insgesamt 50 Euro gespendet und dazu kamen noch 205 Euro von den Teilnehmern des Festes. Herzlichen Dank vor allem im Namen der Kinder in Villa Cerrillos in Arequipa, denen das Geld zu Gute kommt! Mit den 50 Euro der Klasse 4a konnten wir den 160 Kindern der Schule San Juan Apostol schon einen schönen Ausflug ins Stadtzentrum ermöglichen. Viele der Kinder haben das Zentrum von Arequipa noch nie gesehen.

Tags: Peru

Share
Weitere Artikel

Abonnieren