Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Fenster ins Weltall

0 Flares 0 Flares ×

Wie entstehen schwarze Löcher und Sterne? Die Lösung dieser Fragen könnte schon bald in der Atacama-Wüste gefunden werden. Unter Leitung des Max-Planck-Instituts in Bonn wurden in einem internationalen Projekt die ersten drei Riesen-Teleskope, genannt ALMA (Atacama Large Milimeter Array) auf einem 5100 Meter hochgelegenen Plateau in der chilenischen Wüste installiert. Die ersten drei 12 Meter Teleskope werden schon bald Bestandteil einer 64 Antennen großen Anlage sein, von der man sich neue Erkenntnisse in der Submillimeter-Astronomie verspricht. Die Wissenschaftler haben sich den am besten geeigneten Standort der Welt ausgesucht: die Atacama-Wüste. Hier findet man den klarsten Sternenhimmel der Welt vor!

Auch auf unseren Chile-Reisen bietet sich die einmalige Gelegenheit, in der Atacama-Wüste tief in den Weltall zu schauen! Mehr Informationen zu unserem Zusatzmodul findet man hier.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR