Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Wahlen in Peru – was kommt?

0 Flares 0 Flares ×

Am kommenden Sonntag wird der Peruaner zur Wahlurne gebeten. Ein Referendum soll entscheiden, ob der peruanische Staat in fünf große Regionen aufgeteilt werden soll, die sich davon größere Autonomie von der zentralen Regierung erhoffen.

Probleme gab es schon am Donnerstag. Nach Diskussionen im Kongress wurde entschieden, dass auch ungültige oder leere Abstimmungszettel in die Wahlentscheidung einfließen, und zwar gegen die Regionalisierung.

Voraussagen sind kaum zu treffen, besonders im Hinblick auf die vielen leeren und ungültigen Zettel, die es geben wird. In Peru ist das Wählen Pflicht und aus Mangel an Informationen kreuzen die Bürger lieber einfach nichts an…

Nach den Wahlen werden wir über das Ergebnis berichten.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR