Peru-Bolivien-Chile: Schlafsack-Mitnahme nicht mehr erforderlich

Von viventura 05.01.04 12:00

Ab sofort ist die Mitnahme eines Schlafsacks für die Teilnahme an unserer Peru-Bolivien-Chile Reise nicht mehr erforderlich. Bislang war es so, dass viele Teilnehmer den Schlafsack für nur 1-2 Übernachtungen in der Salzwüste Boliviens mitgenommen hatten. Wir konnten nun ein Abkommen mit unserem Partner in Uyuni treffen, dass unseren Teilnehmern ermöglicht in Uyuni einen Schlafsack für die drei Tage zu leihen! Teilnehmer des 4-tägigen Inkatrails benötigen dennoch ihren eigenen Schlafsack, für den 2-tägigen Inkatrail ist dieser nicht erforderlich!

André Kiwitz - Arequipa, Peru

Tags: Arequipa, News, Salzwüste, Bolivien, Chile

Teilen
Weitere Artikel

Abonnieren