Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Wirtschaft Perus stabil

0 Flares 0 Flares ×

Perus Wirtschaft hat sich 2005 weiter stabilisiert. Die Inflationsrate ist mit 1,49% die niedrigste in den letzten vier Jahren. Die „Banco Central de la Reserva“, die peruanische Bundesbank sozusagen, gab heute bekannt, dass die Inflationsrate in den letzten Jahren bei durchschnittlich 2,2% lag – seit 1936 die niedrigste Rate in einem vergleichbaren Zeitraum. Die gesunkene Inflationsrate sei auf das Vertrauen in den „Nuevo Sol“, die peruanische Währung, und das Wirtschaftswachstum zurück zu führen. In 2006 wird Peru jedoch einem starken Druck ausgesetzt sein: Präsidentschaftswahlen stehen vor der Tür und der aktuelle Wertverlust gegenüber dem Dollar stellen die Stabilität der Wirtschaft auf eine harte Probe.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR