Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

TV Tipps

0 Flares 0 Flares ×

Diese Woche beschäftigen sich viele Reportagen mit der Realität indigener Völker in der modernen Welt. Viele leben in Konflikt mit Regierung und Wirtschaft, aber auch der Generationen untereinander. Wer sich für Südamerika aus einer nicht nur touristischen Perspektive interessiert, sollte unbedingt einschalten! So 29.01.

  • 19.30 – 20.15 Uhr, ZDF Faszination Erde. Im Reich des Orinoco. Von und mit Joachim Bublath;
  • Mo 30.01.

  • 13.05 – 14.00 Uhr, ARTE WunderWelten. Amazonas: Mit dem Blasrohr auf Jagd. Dokumentation von Minoru Nakamura über die Awajun, die in der lange umkämpften Grenzregion zwischen Peru und Ecuador leben, die heute Schutzzone ist.
  • 14.00 – 14.45 Uhr, WDR Die Kichwa-Krieger und das Öl. Holger Riedel berichtet aus Ecuador. Die Einwohner des ecuadorianischen Dorfes Sarayaku stzen sich seit Jahren gegen die Erdölindustrie zur Wehr.
  • 21.00 – 21.30 Uhr, 3sat Bolivien – Klassische Klänge aus dem Urwald. In dem kleinen Dorf Urubichá hat jeder Einwohner ein Musikinstrument. Das Jungendorchester spielt Barockmusik aus Missionszeiten und war sogar schon in Japan und Europa auf Tour.
  • 00.30 – 01.15 Uhr, BR-alpha Zum Welt-Lepra-Tag: Von Eichstätt nach Cuiaba. 20 Jahre als Leprahelfer in Brasilien;
  • Mi 01.02.

  • 17.15 – 18.05 Uhr, ARTE Die Inka-Staffel: Auf dem Königsweg durch die Anden Vor 600 Jahren bauten die Inkas ein in der Geschichte beispielloses Nachrichtensystem auf. Eigens trainierte Postläufer transportierten per Staffellauf geheime Botschaften ihres Gottkönigs durch das riesige Reich. Ein Team der Kölner Sporthochschule – sechs Männer und eine Frau – versuchen sich nun an diesem Staffellauf von 4.000 Kilometer mit historischem Hintergrund.
  • 20.45 – 21.15 Uhr, 3sat Grünes Gold – Medizin aus dem Urwald. Von Thomas RilkAls Sanitäter einer Expedition mit westlichen Medikamenten ausgestattet, schloss Klaus Keplinger Freundschaft mit einem der Curanderos, der Heiler, der Asháninka im zentralperuanischen Regenwald. Ein umfangreicher Wissensaustausch begann;
  • Do 02.02.

  • 20.15 – 21.00 Uhr, NDR mareTV-Reportage. Feuerland – Fjorde, Gletscher, Pinguine. Von Dunja Stamer;
  • Fr 03.02.

  • 06.30 – 07.00 Uhr, WDRIndianer: Die Warao – Volk der starken Frauen. Die Warao in Venezuela sind ein Volk der starken Frauen. Das hat sich bewährt: Noch nie wurden sie besiegt, selbst die spanischen Eroberer konnten sie nicht unterwerfen
  • 07.00 – 07.30 Uhr, WDRIndianer: Die Katukina – Volk der Panther. Man nennt sie das Volk der Panther – und meint damit ihre Scheu und Zurückgezogenheit, ihre Fähigkeit sich anzupassen und doch zu bleiben, was sie immer waren: Menschen der Wälder und Flüsse, die nur im dichten Dschungel leben können;
  • Viel Vergnügen wünscht wie immer das viventura-Team!

    Share Button

    Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

    Der Autor:

    Viventura Reisen

    viventura
    viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

    Folgen Sie uns!

    Suche

    Unsere bestbewertete Reise:

    Kolumbien Pazifik

    Tweets von @viventura_de

    viComfort

    Chile Patagonien Argentinien

    19 Tage, inkl. Flüge
    von Wüsten und Gletschern
    • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
    • Santiago de Chile & Valparaiso
    • Buenos Aires inkl. Tangoshow
    • Ushuaia & Feuerland

    ab 4499 EUR