Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Ernteausfälle

0 Flares 0 Flares ×

Bereits das dritte Jahr in Folge müssen die 40.000 paraguayischen Soja-Bauern große Ernteeinbußen in Kauf nehmen, und das gerade beim wichtigsten Exportprodukt des Landes. Aufgrund der Trockenheit wurden dieses Jahr ganze zwei Millionen Tonnen weniger Soja produziert als noch vor vier Jahren, was auch für den Staat einen großen Verlust wichtiger Steuereinnahmen bedeutet. Die optimale Temperatur für den Soja-Anbau liegt zwischen 20 und 30 Grad, in den letzten Monaten kletterte das Thermometer oft über die 40-Grad-Marke. Man hofft auf baldige und ausgiebige Regenfälle.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru preiswert

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR