Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Millionen für Tiahuanaco

0 Flares 0 Flares ×

Das auf dem Hochland von La Paz gelegene Dorf Tiahuanaco soll laut Aussagen des bolivianischen Vizeministeriums für Kultur dieses Jahr insgesamt 2 Mio US Dollar erhalten.

In der Gemeinde Tiahuanaco befindet sich die gleichnamige Ruinenstadt, die ehemalige Hauptstadt des vorinkaischen Aymará-Imperiums.

Diese Gelder sollen von der Interamerikanischen Entwicklungsbank und der Japanischen Entwicklungshilfe kommen und sind dazu gedacht, weitere Ausgrabungen und Forschungen zu ermöglichen.

Da die Touristen die hierher kommen bisher ausschliesslich die Ruinen und das archäologische Museum besuchen, wollen die „Mallkus“, die Dorfvorsteher von Tiahuanaco, mit einem Teil dieser Gelder den Tourismus auch in die Dörfer der Gemeinde und in die Region tragen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR