Sozialprojekt in Salvador

Von viventura 04.02.04 12:00

Im März startet die erste viventura Reise nach Brasilien. Wie in jedem Land wird auch hier viventura soziale Projekte unterstützen. Eines davon ist die "Ajuda social à criança" in Salvador. Das ist ein Kinderheim mit 35 Jungen und 25 Mädchen im Alter von vier bis 14 Jahren.

Das Heim gibt es schon seit 40 Jahren und 1984 lies die Stadt Salvador das neue, grössere Gebäude auf dem heutigen Gelände erbauen. Die Kinder erhalten im selben Haus vormittags Schulunterricht und nachmittags Zeichen-, Bastel- oder Capoeirakurse.

Die Institution überlebt fast ausschliesslich mit Spenden und einer kleinen finanziellen Unterstützung der Stadt Salvador. Das reicht aber gerade mal, um Lebensmittel und die Kleider für die Kinder zu bezahlen. Für Schulmaterial wie Stifte, Blöcke oder Bücher bleibt da meist wenig übrig.
Wir wollen helfen! Und die Tourteilnehmer auf der Pilotreise Brasilien könnten dabei mit die ersten sein.

Ellen Haak – Salvador, Brasilien

Tags: News, Sozialprojekt, Brasilien, Kinder

Teilen
Weitere Artikel

Abonnieren