Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Manu Chao in Bolivien!

0 Flares 0 Flares ×

Am vergangenen Samstag konnte sich La Paz über den Besuch der Musikgruppe Manu Chao freuen. Schon in 2000 kam der bekannte Musiker mit seiner Band in die Andenstadt La Paz. Am letzten Samstag war es dann soweit: über 4000 Besucher sammelten sich bereits nachmittags am Eingang des Freilufttheaters Teatro al Aire Libre – darunter auch viventura Mitarbeiter aus Peru, Ecuador und natürlich Bolivien! Um 21 Uhr begann das Konzert mit der bolivianischen Blues- und Rockband Atajo. Die Stimmung war bereits einmalig. Um 22 Uhr ging es dann los mit alten und neuen Hits: es wurde getanzt, gesprungen, gejubelt und gesungen bis 1 Uhr nachts! Einige Fans mogelten sich an den Sicherheitsleuten vorbei und kamen nach und nach auf die Bühne, um mit Manu Chao zu tanzen und Bolivien-Flaggen sowie die typischen Mützen aus Alpaca-Wolle zu überreichen! Die Stars waren zum Greifen nah, feierten mit ihren Fans und wiederholten ständig, dass sie immer wieder nach Bolivien zurückkehren würden! Wer sich beeilt kann Manu noch am 15. März in Cochabamba spielen sehen! Am gestrigen Sonntag traf sich der Sänger mit dem bolivianischen Präsidenten Evo Morales und fuhr nach El Alto, um sich dort mit einigen Jugendlichen zu treffen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR