Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Unabhängigkeit von Erdölimporten

0 Flares 0 Flares ×

Der brasilianische Präsident Luiz Inacio Lula da Silva erklärte vergangenen Freitag sein Land für unabhängig von den weltweiten Erdölimporten.

Durch die Inbetriebnahme der Ölförderungen am großen P50-Elefantenfeld vor der Küste Brasiliens sei das Land nun unabhängig vom weltweiten Erdöl, hieß es. Der Präsident der staatlichen Ölgesellschaft Petrobras, Sergio Gabrielli, sagte, dass das P50-Feld pro Tag 180 000 Barrels Rohöl fördere. Er garantierte, dass es im Lande nicht zu Preiserhöhungen kommen würde. Der Weltmarktpreis für ein Barrel Öl erreichte bereits 73 USD.

Mit der Plattform P50 liege die jährliche Ölproduktion Brasiliens mit 1,91 Mio. Barrel sogar etwas über dem landesweiten Jahresverbrauch. Bis zum Jahr 2010 könne Brasilien sogar Erdöl exportieren, hieß es.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viActive

Patagonien XXL

26 Tage, inkl. Flüge
Trekking, Iguazu & Rio
  • Trekkingklassiker W-Trail & Fitz Roy
  • Perito Moreno Gletscher
  • Seen- und Vulkanregion
  • Iguazu Wasserfälle

ab 4799 EUR