Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Venezuela im OPEC-Fieber

0 Flares 0 Flares ×

Sei es auf der Straße, im Restaurant oder im Bus: In Venezuela macht seit einer Woche nur noch ein Thema die Runde: das OPEC-Treffen im eigenen Land.

Dieses wurde außer für inhaltliche Verhandlungen auch als politische Bühne genutzt. Der venezolanische Präsident Hugo Chavez sprach sich deutlich für die zukünftige Abwicklung der Ölverkäufe in Euro aus, da „die USA eine verantwortungslose und höchst spekulative Wirtschaftsgrundlage bieten“ und daher Schuld an der Schwäche des Dollars seien. Diese beeinflusse stark die Wirtschafts- und Kaufkraft der Erdölexporteure.

Die OPEP (org. de paises exportadores de petroleo) sei außerdem eine organizacion de paises exportadores de paz y progreso (eine Exportorganisation für Frieden und Fortschritt) und klar antiimperialistisch und -kolonialistisch gesprägt. Iran und Irak als gewichtige OPEC-Stimmen stimmten überein und sendeten somit eine gemeinsame, indirekte Botschaft an die USA, den lautesten Kritiker dieser drei Länder auf der Weltbühne.

Die zukünftige Abwicklung der Erdölexporte in Euro wäre ein wirtschaftlicher Schlag gegen die USA. Denn die US-Ökonomie und ihre Finanzierungsgrundlage hängen wesentlich von den durch die Petrodollars getätigten, rückfließenden Investitionen ab. Sollten diese zukünftig wegfallen, ist laut Expertenmeinung eine weitere Abwertung des US-Dollars wahrscheinlich. Investoren und Anleger könnten somit auf den Euro-Raum ausweichen und entzögen den USA sowohl Grundlage als auch Rechtfertigung für den hoch verschuldeten Staatshaushalt.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Venezuela

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Venezuela

22 Tage,
Mehrtägige Bootstour zum Salto Angel
  • Inklusive: Rundflug über Salto Angel
  • Tierwelt Llanos: Kaimane & Anacondas
  • Orinoco Delta & Karibikstrände
  • Mehrtägige Einbaumtour

ab 1899 EUR