Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Investitionen in Gasförderung

0 Flares 0 Flares ×

Die peruanische Regierung unterzeichnete gestern Förderverträge für Gasfelder mit sechs multinationalen Unternehmen. Die Gasfelder, die sich im Süden Perus in den Regionen Cuzco, Puno und Madre de Dios befinden, gehören zu den drittgrößten nach den Vorkommen in Bolivien und Venezuela.

Zu den Vertragspartnern gehört die argentinische Gesellschaft Pluspetrol, die us-amerikanische Hunt Oil, die südkoreanische SK Corporation, die algerische Sonatrac, sowie die in spanischem Mehrheitsbesitz befindlichen Repsol und Tecpetrol. Die Unternehmen verpflichteten sich zu Investitionen von ingesamt 720 US-Dollar.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR