Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Kolumbien im WM-Fieber

0 Flares 0 Flares ×

Die kolumbianische Auswahl glänzt bei dieser WM mal wieder durch Ihre Abwesenheit – das bedeutet für viele Kolumbianer, dass sie das Turnier ohne „Stress“ genießen können, ohne sich über eventuell schlechte Spiele ihrer Mannschaft ärgern zu müssen. Kolumbianer eben – sie finden fast immer eine Perspektive aus der der Alltag mit Leidenschaft erlebt werden kann. Die Herzen sind nun mit den restlichen südamerikanischen Teams. Ecuador, von einem Kolumbianer trainiert, war natürlich ganz oben in der Gunst. Zeitungen berichten über einen kleinen karibischen Ort, in dem es nur einen Fernseher gibt. Während der WM treffen sich alle Bewohner des Ortes zu den Spielen. Auch aus den entlegenen Fincas kommen sie dann in das Dorf. Einen Monat lang ist nun an Spieltagen Volkstag. Die Pausen werden für Informationsreden genutzt. Der wichtigste Mann in der ersten Tagen, war der Bootsmann. Flussaufwärts rudernd brachte er aus der entlegenen Stadt die Batterie mit, die den Fernseher mit Strom versorgte. Wegen Arbeiten am Netz war der Ort mal wieder ohne Strom. Nach den Spielen gibt es immer was zu feiern: den Volksrat, das Spiel, Strom für ein paar Stunden… Viva la Salsa!

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR