Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Tricolor in Empfang genommen

0 Flares 0 Flares ×

Tausende von Fussballfans haben gestern die ecuadorianische Nationalmannschaft in Empfang genommen. Diese ist am Nachmittag nach dem Ausscheiden im Achtelfinale der Fussballweltmeisterschaft gegen England in Quito gelandet. Nach einem Emfang des Präsidenten folgte eine Karavane durch die Hauptstadt bei der begeisterte Landsmänner vom Straßenrand zuwinkten.

Auch wir genossen, wenn schon nicht die deutsche, dann zumindest die ecuadorianische WM-Atmosphäre. In den Menschenmassen vor der Tribüne der Shyris-Allee warteten wir neugierig auf die WM-Stars. Als sie endlich ankamen wurde zuerst die Nationalhymne gesungen und dann jeder einzelne Spieler gefeiert. Jungstar Antonio Valencia legte sogar eine Tanzeinlage ein.

Nach dem erfolgreichen Auftreten der „Seleccion“ sprach die Regierung der Gemeinde Juncal im Chota-Tal, 3 Stunden nördlich von Quito, den Zugang zu fließendem Wasser und Verlegung von Abwasserkanälen zu. Das Chotatal gilt als Wiege der ecuadorianischen Nationalspieler.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR