Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Kampf gegen Analphabetismus

0 Flares 0 Flares ×

Millionen von Peruanern können nicht schreiben und lesen – gegen diesen Misstand wird nun auf höchster Ebene vorgegangen.

Präsident Alan Garcia und Bildungsminister Jose Antonio Chang geben heute den offiziellen Startschuss zum „Programa Nacional de Movilización Educativa por la Alfabetización“. Los geht es im Distrikt Pacaycasa im Departamento von Ayacucho. Hier sollen 92000 Peruaner innerhalb von zweieinhalb Monaten lesen und schreiben lernen. Auch in Nordperu in Piura starten heute erste Initiativen.

Das Programm zur Alphabetisierung der ärmsten Bevölkerungsschichten ist eines der Versprechen, die Alan Garcia in seinem Wahlprogramm verankert hatte. Weitere Bildungsprogramme sollen in naher Zukunft umgesetzt werden.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR