Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Fairtrade – wirklich fair?

0 Flares 0 Flares ×

In ihrer vergangenen Wochenendausgabe machte die Financial Times auf die Betrugsanfälligkeit des Fairtrade-Systems aufmerksam.

So berichtete sie von mehreren lizensierten Fairtrade-Produzenten in Peru, die ihren zusätzlich angestellten Kaffeepflückern während der Erntezeit weniger als den gesetzlichen peruanischen Mindestlohn von 11,50 Soles (ca. 2,70 Euro) zahlen. Des weiteren würden unlizensierte Kaffeemühlen ihre Ware als „fair“ verkaufen oder Fairtrade-Bauern ihren Kaffee in geschützten Waldgebieten anbauen.

Dadurch wird die Glaubwürdigkeit des Fairtrade-Systems in Frage gestellt, welches den Produzenten in Entwicklungsländern Mindestpreise, sowie Sozial- und Umweltprämien für eingehaltene Standards zahlt.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR