Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Anschnallpflicht in Peru

0 Flares 0 Flares ×

Seit Sonntag dem 1.10.2006 gilt in Peru in allen Fahrzeugen Anschnallpflicht. Früher bestand es nur für die Fahrer. Nun müssen sich auch Beifahrer und Mitfahrer anschnallen. Laut Aussagen des Automobil Clubs und Touring Club in Peru (TACP) wurde dieses Gesetz mit großem Erfolg umgesetzt. 90 Prozent der Taxis haben nun Gurte auf den Rücksitzen und im öffentlichen Straßenverkehr wurden 80 Prozent erreicht.

Dieses Gesetz wird auch verstärkt kontrolliert. Am Sonntag wurden bereits 234 Strafzettel durch die Polizei ausgestellt. Die Strafe liegt bei 16 Euro von ursprünglich angedachten 43 Euro. Vor allem Schulbusse und Taxis werden in den nächsten Wochen noch vermehrt kontrolliert.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR