Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Häftlinge arbeiten im Nationalpark

0 Flares 0 Flares ×

„Wir lernen etwas Neues, dass uns vielleicht in der Zukunft nützlich sein wird“, so beschreibt Javier die Erfahrungen seiner neuen Arbeitsstätte. Er ist einer von fünf Häftlingen, die für zwei Wochen lang im chilenischen Nationalpark Torres del Paine im Süden des Landes Waldarbeiten verrichten werden.

Die fünf Häftlinge, die wegen Diebstahldelikten Haftstrafen von mehr als fünf Jahren absitzen müssen, gehören zu einem ersten Ausbildungsprogramm, das von der Regionalverwaltung sowie der nationalen Fortwirtschaftsverwaltung entworfen wurde.

Ihr Aufenthalt im Nationalpark wird zwei Wochen dauern, wer ebenfalls den Park kennenlernen möchte, der kann dies mit uns im November! Hier gibts Infos zu unseren Chile-Touren: http://www.vilinks.net/f6c3

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR