Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

EU begrüßt Entwicklung

0 Flares 0 Flares ×

Die Nachricht, die uns letzte Woche in Kolumbien am meisten erfreute und beschäftigte, wird nun auch von der Europäischen Union positiv kommentiert. Die europäische Kommissarin für ausländische Beziehungen, Benita Ferrero-Waldner, wertete die Annäherung der kolumbianischen Regierung und der Guerilla Organisation FARC als einen ersten Schritt zu einer Lösung des seit Jahrzehnten andauernden Konfliktes. „Wir wissen, dass es viele Probleme gibt und dass die Verhandlungen, wenn sie beginnen, schwer sein werden“.Wie letzte Woche im Newsletter berichtet, zeigen Präsident Alvaro Uribe und die FARC zum ersten Mal eine Bereitschaft zu Friedensverhandlungen.“Das was in den letzten Wochen geschehen ist, ist eine sehr wichtige Entwicklung und bedeutet den größten Fortschritt seit 2002″, sagte Armand Burguet, der Präsident der internationalen Stiftung Ingrid Betancourt.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR