Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Älteste Pyramide Amerikas entdeckt

0 Flares 0 Flares ×

Ein deutsches Forscherteam aus Berlin hat in Sechín Bajo im Casmatal, 370 km nördlich von Lima, einen riesigen Pyramiden-Komplex ausgegraben. Die Fundamente haben eine Größe von mehreren hundert m² und die Stufenpyramide wird auf eine Höhe von 70 bis 100 m geschätzt. Allein die Hauptpyramide mit der Prozessionsstraße und Plätzen hat einen Grundfläche von 250 Fußballfeldern.

Noch erstaunlicher als die Größe ist jedoch das Alter des Bauwerks. Die Überreste wurden von den Forschern auf 5200 Jahre geschätzt, womit sie den ältesten Steinbau Amerikas darstellen würden.

Diese Erkenntnis revolutioniert das bisherige Wissen über die südamerikanische Frühgeschichte. Denn bisher galt Chavin (1200 bis 1100 v. Chr.) als Ausgangspunkt der frühen Kulturen in den Anden. Nun muss diese Datierung um einige Jahrtausende nach vorne geschoben werden.

In der Küstenwüste nahe dieser Ausgrabungsstätte wurden noch weitere Spuren von riesigen Bauwerken gefunden, die noch weiter untersucht werden müssen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR