Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Peru setzt auf deutsche Touristen

0 Flares 0 Flares ×

Rund 1,5 Millionen Menschen haben im Jahr 2005 Peru besucht. Die meisten Touristen kamen aus den USA, nur rund 50.000 waren aus Deutschland. Für das kommende Jahr rechnet Gabriel Ramsay Abarca, Europa-Koordinator der staatlichen Tourismusorganisation Prom Peru, mit einem Besucherplus an deutschen Touristen von 10 bis 15 Prozent.

Urlauber möchte Peru in Zukunft nicht nur mit den Inkas und Machu Picchu anlocken, sondern vor allem die Ausgrabungsstätten und Pyramiden des weniger bekannten Norden sollen mehr in den Vordergrund gerückt werden. Laut Abarca verweilen deutsche Touristen in der Regel mehr als 20 Tage im Land.

Peru wir vom 13. bis 21. Januar 2007 das Partnerland der Touristikmesse CMT in Stuttgart sein.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR