Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Es geht dem Obst an den Kragen

0 Flares 0 Flares ×

Vor allem Kirschen und Pfirsiche haben davon in den letzten Wochen genug bekommen: Wasser! In der Zentralregion Chiles regnete es leider viel zu spät, nachdem der Winter eher mild und regenarm war. Jetzt ist das meiste Obst bereits in der Reifungsphase. Dadurch steigen die Produktionskosten und es wird gegen möglichen Schimmelpilz viel gespritzt.

Die globale Erwärmung ist dafür zuständig, dass sich die Obstanbaugebiete des Landes weiter Richtung Süden, in dem es länger und konstanter kalt ist, verschieben. Ein Klimatologe der Universität Chile sprach bereits von einer Energiekrise, die sich abzuzeichnen droht – von den gestiegenen Obstpreisen ganz zu schweigen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Kolonialstadt Arequipa und Kondorbeobachtung
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR