Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Ex-Präsident angeklagt

0 Flares 0 Flares ×

Der frühere peruanische Präsident Alejandro Toledo wurde wegen des Verdachts auf Unterschriftenfälschung angeklagt. Ihm, seiner Schwester Margarita, sowie 34 weiteren Personen wird vorgeworfen, 1998 für die Gründung der Partei „País Posible“ (heute „Peru Posible“) die nötigen Unterschriften gefälscht zu haben.

Das zuständige Gericht ordnete an, dass Toledo, der sich zur Zeit in den USA aufhält, vor Gericht In Lima zu erscheinen hat und das Land vorerst nicht mehr verlassen darf. Ein Teil seines Vermögens wurde bereits beschlagnahmt.

Toledo sagte, er werde sich einer Anklage nicht entziehen, während seine Verteidigung jedoch die Einstellung des Verfahrens beantragte.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR