Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Schokolade schützt den Regenwald

0 Flares 0 Flares ×

Ein neues Projekt von GEO greift eine ganz neue Idee auf um den Regenwald zu schützen: Schokolade. GEO schützt den Regenwald e.V. arbeitet mit der Kooperative „Kallari“ – einem Zusammenschluss von Indígenas des Dschungels, sowie mit dem Schweizer Schokoladenhersteller Felchlin zusammen.

Der „Cacao Nacional“, auch „Arriba“ genannt, ist einer der feinsten und aromatischsten Kakaos der Welt und wächst nur im ecuadorianischen Regenwald. Durch den festen Vertrag mit GEO schützt den Regenwald e.V. verbessert Kallari den Anbau und organisiert die Vermarktung des Kakaos, definiert jedoch auch Waldnutzungspläne und Schutzgebiete. Außerdem kann die kleine Kooperation Ihre eigenes Hautpziel umsetzen: Die Kultur & Lebensbedingungen der Quichuas zu erhalten. Da der Kakao das dichte Dschungeldach aus Blättern anderer Bäume braucht, ist dies eine echte Alternative zur Abholzung des Regenwaldes, die sich den Einheimischen bietet.

In Deutschland ist diese neue Regenwaldschokolade mit 40% und 75% Kakaoanteilen, sowie Kaffee und Tee aus Ecuador in vielen Bioläden erhältlich. Bitte hier für die Adressliste der Vertriebspartner in Eurer Nähe klicken.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR