Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Rückkehr nach Spanien

0 Flares 0 Flares ×

Im vergangenen Dezember stellte die spanische Fluggesellschaft Air Madrid ihre Tätigkeit ein. Betroffen davon waren unter anderem 2200 Ecuadorianer, die in Spanien leben und arbeiten und über die Weihnachtsfeiertage die Familie in der Heimat besuchten. Diese standen nun ohne Rückflugmöglichkeit und der Angst die Arbeit in Spanien zu verlieren da.

Bisher wurden rund 1200 Betroffene von Militärmaschinen der spanischen, venezolanischen und ecuadorianischen Regierung zurück geflogen, viele haben ihr Rückkehr selber organisiert und ein neues Rückflugticket gekauft. Derweil warten noch gut 250 Betroffene auf die Hilfe des Staates. Derweil versicherte die spanische Regierung allen Air Madrid-Opfern Arbeit im Exil zu.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR