Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

307 868 Quiteños in Armut

0 Flares 0 Flares ×

17% der 1.81 Millionen Einwohner der ecuadorianischen Hauptstadt Quito leben in armen bis sehr armen Verhältnissen. Das sind 307.868 Menschen, deren tägliches Einkommen zwischen 8 und 10 US-Dollar pro Familie liegt.

Zu diesen Ergebnissen kamen die Gebiets- und Gesundheitsämter der Stadt Quito bei der Studie „Barometer von Quito“, bei der unter anderem die Armut in den acht Verwaltungsbezirken Quitos untersucht wurde. Zur Berechnung wurden Indikatoren von unbefriedigten Basisbedürfnissen, der Zugang zu Basis-Infrastruktur sowie die Anzahl der Begünstigten sozialer Programme herangezogen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR