Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Eselritt statt Strafzettel

0 Flares 0 Flares ×

Fährst Du zu schnell? Überholst Du in der Kurve oder schnallst Dich nicht an?Dies sollte Dir in der nächsten Woche in Tolima besser nicht passieren. Die Polizei der Region westlich von Bogotá hat sich eine wort-wörtlich „eigenwillige“ Strafe für Straßensünder einfallen lassen. Während der Semana Santa (Karwoche) werden Verkehrsraudis von der Straße genommen und auf einen Esel gesetzt! Der Sinn ist es, die Sünder den Blicken der spottenden Schaulustigen auszusetzten…. und als wenn das nicht genügt, bekommen sie für ihren 5-minütigen Ritt eine Eselsstatue in die Hand, die in Kolumbien für große Störrischkeit steht – der „Remula“.Und wann kommst Du nach Kolumbien?

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR