Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

König der Könige

0 Flares 0 Flares ×

Es ist mal wieder so weit. Heute beginnt in Valledupar (Nordosten Kolumbiens) das größte Fest des Jahres. Das Festival des Vallenato (gesprochen bajenato).“Valle was?“ fragen sich jetzt die meisten Leser. Dabei ist die Rolle Deutschlands beim Vallenato nicht weg zu denken. Vallenato ist eine der Musikstile aus dem nördlichen Raum Kolumbiens. Tragendes Instrument ist das Akkordeon. Die Musik ist rhythmisch und melodisch und nimmt den Zuhörer schnell ein. Daher ist der Vallenato nicht nur in ganz Kolumbien beliebt, er findet auch langsam internationale Freunde. Unter ihnen unsere viventura Reisenden. Der international bekannteste Vallenatero ist Carlos Vives.Höhepunkt des Festivals ist die Kür des König des Vallenatos. Diese findet traditionell am Sonntag statt, zum Abschluss der Feierlichkeiten. In diesem Jahr wird sogar der König der Könige gekürt, es treten Könige der letzten 28 Jahre gegeneinander an. Und jeder von ihnen spielt auf einem Hohner-Akkordeon, denn es gilt: in einem Hohner steckt die Seele des Vallenatos.So führt auch das deutsche Haus in diesem Jahr das Modell „König des Vallenato“ unter den Neuheiten 2007.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR