Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Eure Stimme für Machu Picchu

0 Flares 0 Flares ×

Das Projekt „The new 7 wonders of the world“, wurde 2001 vom Schweizer Bernard Weber in Form einer Internetabstimmung, ins Leben gerufen. Weber möchte mit seiner Kampagne erreichen, dass unser Weltkulturerbe wieder mehr geschätzt und geschützt wird. Von den anfangs auserwählten 200 Gebäuden und Monumenten, sind nun, in der letzten Wahlphase noch 21 Finalisten zur Auswahl. Neben Machu Picchu, dem Wahrzeichen Perus, stehen unter anderem das Kolosseum, die Steinformation Stonehenge und Schloss Neuschwanstein zur Wahl.

Moisés Bendezú, der Verantwortliche der Machu Picchu-Kampagne in Peru, verhandelt noch mit der peruanischen Regierung über zwei nationale Wahltage im Mai, an denen für jeden peruanischen Bürger kostenlos Internet und Telefon zur Abstimmung bereit stehen soll.

Wenn ihr wollt, das die Inkastätte Machu Picchu bald zu den 7 neuen Weltwundern zählt, könnt ihr unter diesem Link abstimmen und gleichzeitig Geschichte schreiben: www.new7wonders.com.Die feierliche Verkündung der 7 neuen Weltwunder wird am 07.07.2007 in Lissabon, Portugal stattfinden.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR