Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Die Kartoffel hat heute Feiertag

0 Flares 0 Flares ×

Die Entdeckung der Kartoffel im Süden Perus liegt etwa 8000 Jahre zurück. Heute werden jährlich in Peru cirka 3 Millionen Tonnen Kartoffeln angebaut. Diese gigantische Menge verteilt sich auf über 100 verschiedene Sorten.

Reis erfreut sich jedoch noch größerer Beliebtheit im Andenland. Aufgrund dessen führte der peruanische Staat 2005 den 30. Mai als „Tag der Kartoffeln“ ein. Ziel ist es damit die Kultur, Geschichte sowie die soziale und wirtschaftliche Bedeutung der Knolle in Peru neu aufzuwerten.

Die Feierlichkeiten werden in Lima von dem Landwirtschaftsminister sowie anderen Persönlichkeiten besucht. Auch in anderen Städten wird der heutige Geburtstag mit verschiedenen Festivals, Ausstellungen und Vorträgen über die Kartoffel gefeiert.

2008 wird sogar das offizielle „Jahr der Kartoffel“ werden. Das Ministerium für Landschaft und Ernährung wird im kommenden Jahr in den Auslandsvertretungen Perus Feierlichkeiten zu Ehren der Kartoffel organisieren. Solltet ihr also bis 2008 nicht mal nach Peru kommen, habt ihr im nächsten Jahr Gelegenheit, die peruanische Kartoffelvielfalt in der Botschaft in Berlin zu erleben.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR