Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Chiles Präsidentin in der Schweiz

0 Flares 0 Flares ×

Am 1. und 2. Juni wird Michelle Bachelet, Präsidentin Chiles, der Schweiz einen offiziellen Staatsbesuch abstatten. Bei der Gelegenheit sollen die bilateralen Beziehungen gestärkt werden. Am zweiten Tag wird sich Bachelet in der Genfer-See-Region aufhalten, wo sie unter anderem die Eidgenössische Technische Hochschule in Lausanne besuchen und von den Behörden Genfs empfangen werden wird.

Die Schweiz und Chile haben eine sehr freundschaftliche Geschichte, die Anhand mehrerer Abkomen erläutert werden kann. Unsere beiden Staatsoberhäupter sind ebenfalls sehr gut befreundet – Micheline Calmy-Rey war hier in Chile bei der Amtsübernahme Bachelets. Außerdem sind Beide jeweils die Ersten Frauen in ihrem Amt, und beide Sozialdemokratinnen.

In der letzten Woche wahr Bachelet in Finnland und Norwegen, um sich dort unter Anderem mit der „Chilenischen Kolonie“ zu treffen. Ziel dieses Treffens ist Stimmen zu sammeln, um auf das Parlament in Chile Druck auszuüben, da ihre Initiative, Chilenen im Ausland Wahlrecht zu geben, gescheitert ist.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR