Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Bogota – das Athen Südamerikas?

0 Flares 0 Flares ×

In den 50er, 60er und 70er Jahren hatte Bogota aufgrund seines kulturrellen Angebots auch den Beinamen „Athen Südamerikas“. Künstler und Orchester gaben sich hier die Türklinke in die Hand. Legendär die Auftritte von Carlos Gardel, dem argentinischen Tangostar, verschiedenen europäischen Kammerorchestern, Caila Cruz (die unbestrittene Diva des Salsa) und Carlos Santana…Leider gaben in den folgenden Jahren die verschiedenen Verwaltungen Bogotás der Kultur keine große Bedeutung mehr. Erst mit dem Programm „Bogotá sin indiferencia“ (Bogota geht Dich an) änderte sich dies. Internationale Künstler reagieren positiv darauf. Wird Bogota ihrem Beinamen wieder gerecht?So gibt heute der weltberühmte Cellist Yo-Yo Ma ein Konzert im Teatro Colón.Eine rockige Alternative bietet das argentinische Trio „Stereo Soda“ am 24. November. Wenn es bei diesem Konzerttermin bleibt, hat unsere viYoung Gruppe die Möglichkeit „Soda Stereo“ live zu erleben. Durch Mapita Tours, viventura-Partnerbüro in Bogotá, kommen wir den argentinischen Rockern ganz nah.Und wann kommst Du nach Kolumbien ?

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR