Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Neues Grab aus der Moche-Kultur

0 Flares 0 Flares ×

Peruanische Archäologen haben ein neues Grab aus der alten Moche-Kultur im Norden Perus entdeckt. Das Grab ist ca. 1700 Jahre alt und wurde nahe des Grabes des berühmten „Herrn von Sipan“ gefunden, einem Herrscher aus der Moche-Zeit (200 v.Chr.-800 n.Chr.).
Außerdem fanden die Forscher Reste von alten Masken, Kleider- und Schmuckstücken und Keramikgefäßen, was auf einen hohen Rang und eine Herkunft aus der Elite schließen lässt.

Neben den Überresten des Señor de Sipan, einem Priester und einer Priesterin, ist der Fund dieses Grabes insgesamt der vierte Fund mit einer Person von hohem Rang aus der Moche-Kultur. Während unserer Peru Nord+Süd-Tour könnt ihr das Grab des „Herrn von Sipan“ besuchen und viel Neues über die Moche-Kultur erfahren.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR