Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

NO MÁS – Nicht mehr

0 Flares 0 Flares ×

„No más“, nicht mehr hörten wir heute in ganz Bogota. Begleitet von Hupkonzerten, trillernden Pfeifen riefen die Städter überall der FARC zu: „Ende, wir wollen die Freiheit der Geiseln, wir wollen Frieden, hört auf!“Wie in Bogota gab es in weiten Teilen des Landes Demonstrationszüge und Massenveranstaltungen um ein Ende der FARC-Tyrannei. Die meisten Züge wurden von Angehörigen der Geiseln angeführt.Mit Spannung wird jetzt auf die Reaktion der FARC gewartet. Zum ersten Mal zeigten die Kolumbianer ihre Ablehnung gegen diese Guerilla. Gerne beansprucht die FARC Vertretungsrecht für viele Kolumbianer. Heute wurde ihr von diesen gezeigt, dass dieses nicht stimmt.Mit weißen Tüchern, Fahnen, Hemden, Windeln usw, winkten sich die Demonstranten zu und hoffen der Welt gezeigt zu haben, dass sie hinter ihrem Präsidenten stehen.Mit Spannung warten wir nun auf die Reaktion der FARC

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR