Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

La Paz als Filmkulisse

0 Flares 0 Flares ×

In der letzten Woche wurde die Plaza Murillo –der Hauptplatz von La Paz- für ein paar Tage in die 70 er Jahre versetzt: Autos, Kleidung der Leute und die Polizisten und Soldaten sahen merkwürdig altmodisch aus.
Die Erklärung: Ein französisches Filmteam, angeführt vom Regisseur Laurent Jaoui bannt gerade die Jagd nach dem Nazi-Kriegsverbrecher Klaus Barbie auf Zelluloid.Verfilmt wird die Geschichte von Serge und Beate Klarsfeld, welche den ehemaligen Gestapochef von Lyon in Bolivien aufspürten und dazu beitrugen dass er 1983 von der bolivianischen Regierung an Frankreich ausgeliefert wurde.

Klaus Barbie emigrierte nach dem 2ten Weltkrieg mit Hilfe des US-amerikanischen Geheimdienstes CIC nach Südamerika und lebte unter dem falschen Namen Klaus Altmann seit 1951 in Bolivien. Mit dem Auftauchen der Guerrilla des Che Guevaras in den 60er Jahren wurde er als “Berater“ vom Militär “reaktiviert“ und unterstütze die finsteren Militärdiktaturen von Hugo Banzer (1971 – 1978) und Garcia Mesa (1980 – 1982).

“La Traque“, so der Name des Filmes, wird in Bolivien, Argentinien und Frankreich im 16 mm Format gedreht, allein in La Paz werden 60 Schauspieler und über 200 Extras beschäftigt. Die Produktionskosten liegen bei 2 Mio. Euro.
In Frankreich soll das Werk als Film ausgestrahlt werden, in anderen Ländern als mehrteilige Fernsehserie.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR