Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Friedensläufer in Bogota

0 Flares 0 Flares ×

Mitte des Monats berichteten wir bereits über Gustavo Moncayo, den Friedensläufer. Seit dem 17. Juni läuft er für seinen Sohn, der seit fast 10 Jahren von der Guerilla gefangen gehalten wird, von seinem Heimatort in Narino bis Bogota.Jetzt hat er es fast geschafft. Morgen soll der „caminante de la paz“ in der Hauptstadt ankommen – nach über 1000 gelaufenen Kilometern.Gestern verkündete Gustavo, dass er solange auf dem Plaza Bolivar „wohnen“ werde, bis eine humanitäre Lösung des Konfliktes gefunden wird.Eine verrückte Idee, aber heute bestätigte der Bürgermeister, dass Gustavo so lange er möchte auf dem Plaza Bolivar, in der Bürgermeisterei oder auch in einem Hotel bleiben könne. Der Friedensläufer möchte sich in Bogota mit Politikern (bis hin zum Präsidenten), Vertretern der Kirche und Gleichgesinnten treffen.Auch wir hoffen auf ein Interview mit Gustavo und halten euch weiter auf dem Laufenden.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR