Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Erdbeben erschüttert Peru

0 Flares 0 Flares ×

Große Teile Perus wurden am vergangenen Mittwoch Abend von Erdbeben erschüttert. Die beiden Beben erreichten eine Höhe von 7,5 und 7,7 auf der Richter-Skala. Das Epizentrum lag ca. 150 km südlich von Lima, 45 km vor der Küste Perus. Am stärksten betroffen war die Region in der Umgebung der Städte Ica, Chincha und Cañete an der südlichen Pazifikküste. Hier wurde der Notstand ausgerufen. Mittlerweile treffen in der Region Hilfsgüter aus der ganzen Welt ein. In der Hauptstadt kam es nur zu geringen Schäden. Den Erdbeben fielen ca. 510 Menschen zum Opfer, über 1600 Menschen sind verletzt. Die Schwerletzten werden über eine Luftbrücke in die Krankenhäuser von Lima und Arequipa gebracht.

Der Norden Perus und die Regionen Arequipa, Cuzco und Titicacasee sind nicht von diesem Beben betroffen. Hier können die Sehenswürdigkeiten ohne Einschränkungen besichtigt werden.

Bei Touren, die in den kommenden Tagen beginnen, wird es kleine Programmänderungen geben. Wir reisen an der Pazifikküste entlang, jedoch werden wir weder in Pisco noch in Ica übernachten. Stattdessen fahren wir direkt weiter bis Nazca. Der Rundflug über die Nazca-Linien ist möglich.

Nähere Information zur Einschätzung der aktuellen Situation erhaltet ihrauch auf der Seite des Auswärtigen Amtes unter www.vilinks.net/c7ce

Auch viventura-Gruppen haben die Beben miterlebt. Alle Teilnehmer sind jedoch wohl auf. Die Mitarbeiter von viventura Peru konnten das Beben ebenfalls spüren, glücklicherweise nur noch leicht. Es geht allen sehr gut.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR