Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Teuere Luftverschmutzung

0 Flares 0 Flares ×

Am Mittwoch, dem 26.9. wurde in São Paulo die erste Versteigerung von Kohlendioxid-Krediten abgehalten. Die holländische Bank Fortis ersteigerte unter 13 Mitbewerbern Kredite im Wert von 13 Millionen Euros.

Durch das Kyoto Protokoll werden nun die Hauptverschmutzer der Luft, nämlich die Industrienationen, zur Kasse gebeten. Die Entwicklungsländer bekommen durch die Erhaltung der Wälder, durch Aufforstungsprojekte und der Einsparung von CO2-Emissionen eine neue Geldquelle.

Die Stadt São Paulo gewinnt in den Mülldeponien umweltfreundliche Energie aus den Gasen, wodurch diese CO2-Einsparung als Kredite verkauft werden können.

So wird für die einen Umweltschutz zum Geschäft und für die anderen Umweltverschmutzung zum Kostenfaktor.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viActive

Patagonien XXL

26 Tage, inkl. Flüge
Trekking, Iguazu & Rio
  • Trekkingklassiker W-Trail & Fitz Roy
  • Perito Moreno Gletscher
  • Seen- und Vulkanregion
  • Iguazu Wasserfälle

ab 4799 EUR