Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Pinochets Familie verhaftet

0 Flares 0 Flares ×

Am gestrigen Donnerstag sind die Witwe, 5 Kinder und 17 enge Vertraute des Ex-Diktators Augusto Pinochet wegen Korruptionsverdacht festgenommen worden. Ihnen wird vorgeworfen, während der Regierungszeit Pinochets öffentliche Gelder im Wert von ca. 8 Millionen US-Dollar unterschlagen und diese auf privaten Konten u.a. in den USA angelegt zu haben.

Mit einer großen Polizeioperation wurden die 2 Söhne Pinochets in das neue Gefängnis Santiago 1 eingeliefert, während die 3 Töchter in ein Frauengefängnis gebracht wurden. Die 87-jährige Witwe Lucía Hiriart, konnte der Einlieferung vorerst entgehen, da sie bei Bekanntgabe des Haftbefehls einen Kreislaufkollaps erlitt und in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Auch wenn sich Pinochet selbst nie für die während seiner Regierungszeit begangenen Verbrechen verantworten musste, erklärte Präsidentin Michelle Bachelet im Hinblick auf die Verhaftung der Familienmitglieder, dass in Chile „niemand über der Justiz stehe“.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR