Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Zensus betrifft auch Touristen

0 Flares 0 Flares ×

Am Sonntag, den 21. Oktober wird in ganz Peru eine Volkszählung durchgeführt. Alle Bewohner des Landes werden zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr von freiwilligen Helfern besucht und zu ihrem Leben befragt. Während dieser Zeit dürfen sie ihre Häuser nicht verlassen, Geschäfte, Märkte und Restaurants bleiben geschlossen, der öffentliche Personentransport ruht. Nach Angaben des Nationalen Statistischen Instituts (INEI) gibt es Ausnahmen etwa für Angestellte von Krankenhäusern, Flughäfen, Häfen oder für Mitarbeiter der öffentlichen Versorgungsbetriebe.

Auch Touristen sollen einen Fragebogen ausfüllen, der an Flughäfen oder in Hotels ausgeteilt werden soll. Wie Mercedes Aráoz, Minister für Außenhandel und Tourismus versicherte, dürfen sich ausländische Touristen auch am Tag der Volkszählung frei bewegen, solange sie ihren Pass und eine Bescheinigung über die Teilnahme am Zensus vorzeigen können.

Leider widersprechen sich die Meldungen über Regelungen und Ablauf der Volkszählung teilweise. So ist etwa unklar, ob eine Teilnahmepflicht besteht oder nicht. Wir raten daher, sich in den Hotels oder bei den lokalen Reiseleitern über die endgültigen Bestimmungen zu informieren.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR