Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Wörterbuch der Yanomami vorgestellt

0 Flares 0 Flares ×

Der venezolanische Minister für Hochschulbildung Luis Acuña Cedeño hat gestern in Paris vor der Kulturabteilung der Unesco das Wörterbuch „Sprache und Kultur der Yanomami“ vorgestellt.
Die Yanomami sind eines der noch wenigen primitiv lebenden Indianervölkern in Venezuela. Sie sind im Amazonasgrenzgebiet zu Brasilien angesiedelt.
Laut der Gesellschaft für bedrohte Völker leben auf venezolanischer Seite noch etwa 10000 Yanomamis, sowie auf brasilianischer Seite etwa 9000.
„Die Arbeit von Mattei und Serowe entspricht vollkommen unserer Sorge um das Bewahren der Identität unserer eingeborenen Sprachen und Kulturen“, lobte Cedeño die beiden Publikatoren Marie Claude Mattei-Müller und Jacinto Serowe.
Weiterhin versicherte der Minister, dass der venezolanische Staat durch neue Gesetze und Institutionen, wie z.B. dem Ministerium der indigenen Völker, weiterhin dafür Sorge tragen werde, dass der Fortbestand, sowie die Rechte dieser Minderheit geschützt werden.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Venezuela

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Venezuela

22 Tage,
Mehrtägige Bootstour zum Salto Angel
  • Inklusive: Rundflug über Salto Angel
  • Tierwelt Llanos: Kaimane & Anacondas
  • Orinoco Delta & Karibikstrände
  • Mehrtägige Einbaumtour

ab 1899 EUR