Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Iberoamerikanischer Gipfel in Chile

0 Flares 0 Flares ×

In Santiago de Chile wird heute der Iberoamerikanische Gipfel (Cumbre Iberoamericana) eröffnet.

Mit einem großen Sicherheitsaufgebot werden die Staats- und Regierungschefs aus Lateinamerika, Spanien und Portugal erwartet. Nur die Präsidenten von Mexiko und der Dominikanischen Republik haben, aufgrund von Naturkatastrophen in ihren Ländern, abgesagt.

Beim Gipfel werden vor allem Themen wie Migration, sozialer Zusammenhalt und Armut zur Debatte stehen. Mit Spannung wird außerdem die Teilnahme des venezolanischen Präsidenten Hugo Chavez erwartet, der sich nach dem Gipfel mit den anderen linksgerichteten Regierungschefs von Ecuador, Nicaragua und Bolivien treffen wird.

Das Etat für diesen internationalen Event, bei dem mehr als 2500 Polizeikräfte im Einsatz sein werden, liegt bei über vier Millionen US-Dollar.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Kolonialstadt Arequipa und Kondorbeobachtung
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4199 EUR